Artikel in der Kategorie: Nordwalde

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist zust├Ąndig f├╝r die Bereiche Soziales, Jugend und Schule sowie Psychiatrie, Ma├čregelvollzug und Kultur. Dieses umfangreiche Aufgabengebiet wurde den Nordwalder G├Ąsten bei ihrem Besuch in M├╝nster vorgestellt und f├╝hrte zu anregenden Diskussionen. Weiterlesen

Nach der Radtour rund um Nordwalde stand als letzter Punkt die Besichtigung des neuen B├╝rgerzentrums an. Hierzu trafen sich auch weitere am Baufortschritt interessierte Personen auf dem Marktplatz ein. Weiterlesen

Im Rahmen der j├Ąhrlichen Sommer und Herbst Fahrradtouren erkundete der SPD-Ortsverein mit interessierten B├╝rgerinnen und B├╝rgern Gebiete und Planbereiche, die zur Zeit in der Kommunalpolitik ein aktuelles Thema sind. Weiterlesen

Der behindertengerechte Umbau von Bushaltestellen ist f├╝r den Nahverkehr eine wichtige Aufgabe. Damit Personen mit Handicap leichter ein- und aussteigen k├Ânnen, sind in den letzten Jahren viele Haltestellen und Fahrgastunterst├Ąnde umgebaut worden. Weiterlesen

In diesem Jahr wird der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) 70 Jahre. Er steht f├╝r die gleichberechtige gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung und ist der regionale Partner bei den Themen Jugend, Schule, Psychiatrie, Kultur und Ma├čregelvollzug.
Anneli Hegerfeld-Reckert vertritt unseren Kreis Steinfurt im LWL-Westfalenparlament. F├╝r sie gilt: Der LWL leistet Gutes f├╝r die Menschen und ist ein unverzichtbarer Bestandteil der kommunalen Familie. Weiterlesen

Auf der j├╝ngsten Mitgliederversammlung stellten die Nordwalder Sozialdemokraten ihre Jahresplanung auf. Weiterhin wurde ├╝ber aktuelle kommunalpolitische Themen berichtet und diskutiert. Weiterlesen

Der SPD-Ortsverein Nordwalde unternahm neulich mit Mitgliedern und Interessierten eine Radtour rund um Nordwalde. Es wurden Ziele angefahren und besichtigt, die den Ort in den n├Ąchsten Jahren ver├Ąndern werden. Weiterlesen

In der letzten Ratssitzung war der Bau des B├╝rgerzentrums wieder einmal das beherrschende Thema. Am 30. Mai soll der erste Spatenstich erfolgen.
Die Entscheidungen ob und wie gebaut werden soll, sind in vorherigen Sitzungen mehrheitlich gefallen und haben Rechtskraft.
Die ├╝berdimensionierten Ausma├če des Geb├Ąudes und die Unterkellerung sind Fehler, die immer wieder angesprochen werden m├╝ssen.
Die SPD-Fraktion wird das Bauvorhaben trotzdem kritisch aber konstruktiv begleiten. Insbesondere sind bei den zu erwartenden Kostensteigerungen, die finanziellen Belange eines der Hauptprobleme. Weiterlesen

Der SPD-Ortsverein hat eine neue Ausgabe zu aktuellen Ereignissen in der Gemeinde erstellt. Die offiziellen Ver├Âffentlichungen der Gemeinde sind oft n├╝tzlich, doch manchmal gibt es auch andere Sichtweisen der Darstellung. Weiterlesen

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat aktuell ein Investitionsprogramm f├╝r die F├Ârderung des ├ľPNV im l├Ąndlichen Bereich beschlossen. Weiterlesen

Inhalt rechte Spalte