Artikel in der Kategorie: Ratsfraktion

Die Kommunmalpolitik zu begleiten und zu verbessern ist immer noch eine der wichtigsten Aufgabe der Nordwalder SPD. Aus diesem Grund unternahmen jetzt Mitglieder und Freunde eine Erkundungstour rund um Nordwalde. Vor Ort besichtigte man Punkte, die in den letzten Jahren die Ortspolitik bestimmten. Weiterlesen

Der Saal war rappelvoll. Der Informationsabend am Mittwoch zum Glasfaserausbau lockte √ľber 350 Nordwalder ins Forum der KvG-Gesamtschule. Doch ob es das schnelle Internet in Nordwalde geben wird, h√§ngt von den B√ľrgern ab. Weiterlesen

Stoff f√ľr Diskussionen bietet seit langer Zeit die im Bau befindliche Umgehungsstra√üe. Deshalb veranstaltete die SPD-Fraktion einen Infotag.
Verkehrsentlastung, L√§rm- und Hochwasserschutz sowie die Stra√üenf√ľhrung waren die haupts√§chlichen Themen mit denen man sich befasste. Weiterlesen

Bereits am 8. 12. letzten Jahres hatte die SPD-Fraktion im Hauptausschuss einen Antrag auf Pr√ľfung der M√∂glichkeit zur Einrichtung eines √∂ffentlichen WLAN-Hotspots im Rathausumfeld eingebracht.

Weil j√ľngst eine Initiative der Freifunker/Kreis Steinfurt zusammen mit den Nordwalder Gr√ľnen ebenfalls hier aktiv geworden ist, hat der Fraktionsvorsitzende Hans-Ulrich Rhein bei der Antragsbegr√ľndung erkl√§rt, dass man diese Aktivit√§t unterst√ľtzt und die Verwaltung auffordert die gemeindliche Infrastruktur f√ľr diese Zwecke zur Verf√ľgung zu stellen. Weiterlesen

Wegen der Fl√ľchtlingssituation ist der Haushalt 2016 ein schwer kalkulierbares Zahlenwerk. Bei weiterem ungebremsten Zuzug k√∂nnten Ausgaben auf die Gemeinde zukommen, die im Moment √ľberhaupt nicht zu beziffern sind.
Angesichts dieser Tatsache hat die SPD-Fraktion beschlossen dem Haushaltsentwurf 2016 zuzustimmen.
Die finanziellen Fehlentwicklungen der letzten Jahrzehnte, verantwortet durch Mehrheitsfraktion, d√ľrfen in diesem Zusammenhang allerdings nicht unerw√§hnt bleiben. Weiterlesen

Ein Leserbrief von J√∂rg Ebbing in den Westf√§lischen Nachrichten analysiert treffend wie manche Diskussionen und Entscheidungen in den Aussch√ľssen und im Gemeinderat verlaufen.
Das Einzelhandelskonzept ist mehrfach in den Aussch√ľssen beraten worden. Auch hatte die Werbegemeinschaft hierzu eine Stellungnahme abgegeben. Die SPD-Fraktion hatte angeregt, eine Erweiterung des Zentrums bis zum „Brandenburger Tor“ vorzunehmen, was aber abgelehnt wurde. Als dann die Stellungnahmen der betroffenen Gesch√§ftsleute vorlagen, √§nderte die Mehrheitsfraktion pl√∂tzlich ihre Meinung…. Weiterlesen

Rolle r√ľckw√§rts im Nordwalder Rat: Beim Beschluss zur Offenlegung des neuen Einzelhandelskonzeptes hatten sich die Fraktionen noch einstimmig daf√ľr ausgesprochen, dem Entwurf des B√ľros Junker und Kruse aus Dortmund zu folgen und das Zentrum zu verkleinern. Demnach h√§tten das erste St√ľck der Emsdettener Stra√üe sowie der Bereich an der Bahnhofstra√üe hinter D√∂mer k√ľnftig ausgeklammert werden sollen (die WN berichteten). Jetzt sollen diese Bereiche doch weiterhin zum Zentrum dazugeh√∂ren. Das hat der Rat in seiner j√ľngsten Sitzung beschlossen. Weiterlesen

In der neuesten vom Kreis Steinfurt herausgegebenen Statistik √ľber die H√∂he der Verschuldung von allen 24 St√§dten und Gemeinden im Kreis Steinfurt belegt die Gemeinde den zweiten Platz. W√§hrend die Summen im Kernhaushalt schon bedrohlich sind, muss man sich √ľber die Zahlen der Eigenbetriebe (Wasserwerk und Abwasserwerk) ernsthafte Sorgen machen. Weiterlesen

Thorsten Menzel ist neuer stellvertretender Leiter der beiden gemeindeeigenen Betriebe Wasser- und Abwasserwerk. Die Stimmen der Opposition blieben dem K√§mmerer bei der Abstimmung in der j√ľngsten Ratssitzung am Dienstagabend jedoch versagt. Weiterlesen

‚ÄěKleikamp‚Äú und ‚ÄěAm Speicher‚Äú werden die beiden Stra√üen hei√üen, die demn√§chst das Baugebiet erschlie√üen, das auf dem alten Sportplatz entsteht. Diesen Vorschl√§gen stimmte der Planungs-, Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss in seiner j√ľngsten Sitzung mehrheitlich zu. Weiterlesen

12

Inhalt rechte Spalte